Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Viele Passanten ließen sich zum Thema Einbruchschutz beraten.
Beratungen zum Einbruchsschutz
Landesweite Aktion "Riegel vor": Kreispolizeibehörde informiert in Burgsteinfurt

Die Kreispolizeibehörde hat sich an der landesweiten Aktion „Riegel vor“ beteiligt: Am vergangenen Freitag waren drei Einbruchschutz-Berater von der Kriminalprävention auf dem Wochenmarkt in Burgsteinfurt. An einem Stand informierten sie interessierte Bürger über das Thema Einbruch und erklärten, wie man sich davor schützen kann.

Zahlreiche Gespräche 

Mehr als 30 Beratungsgespräche kamen zustande. Dabei ging es vor allem um den Schutz von Türen und Fenstern. Auch ein Einbruchsopfer ließ sich von unseren Polizeibeamten beraten. 
Insgesamt traf die Aktion bei den Passanten, die aus Steinfurt und dem Umkreis kamen, auf eine gute und positive Resonanz. Teils waren diese gezielt zum „Riegel vor“-Stand gekommen.
 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110