Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Elterntaxi
Elterntaxi
Gut gemeint, aber gefährlich

Das gibt es morgens an fast jeder Schule und jedem Kindergarten: Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto bringen und es mit dem Parken nicht so genau nehmen. Wir haben dazu beispielhafte Parksituationen, die wir vor Schulen und Kitas bemerkt haben, mal fotografiert (s. unten).

Dabei kommt es immer wieder...

  • zu gefährlichen Fahr- und Wendemanövern
  • unerlaubten Halten in „zweiter Reihe“ oder im Halteverbot
  • nicht angepasster Geschwindigkeit
  • Behinderung von Schulbussen 

Für Kinder, die zu Fuß zur Schule gehen, ist das oft ein Problem. Denn sie können Gefahren im Straßenverkehr häufig noch nicht richtig einschätzen. Sie laufen zum Beispiel unvermittelt zwischen parkenden Fahrzeugen hervor, um eine Straße zu überqueren.

Besser ist es mit den Kindern zusammen zur Kita zu laufen bzw. die Schulkinder in Gruppen zusammen zur Schule laufen zu lassen. 

Wir haben viele Tipps und Infos zu dem Thema für Sie zusammengefasst: Elterntaxi
 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110