Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Versammlungsrecht

Versammlungsrecht
Versammlungsrecht
Aufgaben und Erreichbarkeiten

Für Versammlungen auf dem Kreisgebiet Steinfurt ist die Kreispolizeibehörde Steinfurt zuständig.

Versammlungen können zum Beispiel von Form von Mahnwachen, Aufzügen oder stationären Kundgebungen durchgeführt werden.

Öffentliche Versammlungen unter freiem Himmel nach § 10 Versammlungsgesetz NRW (VersG) sind spätestens 48 Stunden vor der Einladung anzuzeigen. Nach erfolgter Anzeige prüft die Kreispolizeibehörde, ob und ggf. welche Auflagen für die jeweilige Versammlung zu erlassen sind.

Für die Anmeldung einer Versammlung kann dieses Formular benutzt werden.

Weitere Informationen zum Versammlungsrecht finden Sie auch auf der Internetseite der Polizei NRW .

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110